WOHNUNGEN KAUFEN NEUKÖLLN

Wohnungen kaufen Neukölln: Beliebter Kiez mit Vielfalt

Neukölln ist ein Szenebezirk der Gegensätze – im nördlichen Teil durch bauliche Strukturen verdichtet, im Süden vorstädtisch aufgelockert. So dominieren im nördlichen Teil zwischen Ringbahn und Hermannplatz Gründerzeit-Altbauten, während außerhalb des S-Bahnrings Einfamilienhäuser das Gesicht des Bezirks prägen. Dazwischen gibt es außergewöhnliche Perlen, wie den alten Ortskern von Rixdorf mit dem Böhmischen Dorf, die wie aus der Zeit gefallen scheinen.

Heute ist das Stadtbild bunt und vielfältig geprägt von Menschen verschiedenster Couleur, vom jungen Bürgertum hin zur Großfamilie. So zählt der Bezirk aktuell etwas mehr als 325000 Einwohner, die ein Durchschnittsalter von 41,3 Jahren haben. Verkehrstechnisch kommt an Neukölln so schnell kein anderer Bezirk ran. Der öffentliche Personennahverkehr ist durch die Ringbahnlinie abgedeckt, sowie auch die U-Bahn-Linien 8 und 7. Diese bringen Unternehmungsfreudige in wenigen Minuten nach Kreuzberg, zum Alexanderplatz oder auch nach Spandau.
 

Wohnungen kaufen Neukölln

Diverse renommierte Bildungseinrichtungen im Trendviertel Neukölln wie beispielsweise die Albert-Schweitzer-Schule sorgen für ein konstant hohes Bildungsniveau. Sportlichem Vergnügen wird im außergewöhnlichen Stadtbad Neukölln nachgegangen. Dort kann man nicht nur entspannt Bahnen ziehen, sondern auch diverse Saunen besuchen. Verschiedene Vereine wie der traditionsreiche Turn- und Sportverein Neukölln 1865 bieten ihren Mitgliedern ein umfangreiches Sportangebot, während Naturfreunde und Jogger in der Hasenheide mit dem benachbarten Tempelhofer Feld auf ihre Kosten kommen.

Aufgrund seiner Vielzahl an Wiesen- und Waldflächen eignet sich der Park auch für entspanntes Sonnenbaden oder Picknicken – hier lässt sich das Großstadtleben in vollen Zügen genießen. Ein unbedingtes Muss an einem herrlichen Sommertag ist der Körnerpark – Obacht, dieser ist längst kein Geheimtipp mehr!
 

Leben und Wohnen in Neukölln - Die bunte Mischung

Berühmt ist Neukölln für sein kulturelles Leben. Die Neuköllner Maientage oder auch ,48 Stunden Neukölln‘ sind mittlerweile Institutionen, die alljährlich Hochstimmung in Kombination mit abwechslungsreichster musikalischer Untermalung versprechen. Außergewöhnliche Ausgehorte wie der Klunkerkranich, eine Bar im begrünten Gemeinschafts-Dachgarten auf einem Parkhaus, bieten für jeden individuelle und wechselnde Abendgestaltung. Daneben existieren noch einige Lichtspielhäuser, vom Cineplex in den Neukölln Arcaden hin zu einem der ältesten Kinos Berlins und Deutschlands, dem Passage.

Neukölln ist zu Recht einer der interessantesten Stadtteile Berlins! Seine kulturelle Vielfalt in jeder Straße und die Durchmischung zieht der Bezirk jeden sofort in seinen Bann, dem man sich auch so schnell nicht wieder entziehen kann. Daher steigt auch die Nachfrage an Eigentumswohnungen, ob bezugsfrei zur Selbstnutzung oder als Kapitalanlage zur Altersvorsorge. Wer auf der Suche nach einer Immobilie in Neukölln ist, der sollte seinen Blick auf die Wohnungen mit unterschiedlichen Wohnflächen in der Reuterstraße richten.  

Immobiliennews Magazin
Immobiliennews Magazin

Alle aktuellen Standorte, interessante Artikel und Vorankündigungen zu Vertriebsstarts finden Sie in unserem vierteljährlich erscheinenden Immobilien Magazin.

https://www.accentro.de/service-leistungen/immobiliennews-magazin/