EIGENTUMSWOHNUNG ALS KAPITALANLAGE NEUKÖLLN

Eigentumswohnung als Geldanlagen Neukölln: Altbauwohnung im Reuterkiez

In Neukölln leben Menschen verschiedenster Couleur, jung und international. Das Durchschnittsalter in Nord-Neukölln beträgt gerade einmal 37,1 Jahre, damit zählt der Ortsteil zu einem der jüngsten berlinweit. Inmitten dieses Bezirks liegt die Reuterstraße, nur wenige Meter vom idyllischen Maybachufer und genauso schnell vom quirligen Hermannplatz entfernt.

Neukölln unterliegt einer steten Veränderung und steigt in der Beliebtheitsskala besonders bei Neu-Berlinern. Die wachsende Wohnungsnachfrage zieht auch Veränderungen in der Preisentwicklung nach sich. Manch ehemals triste Quartiere haben sich belebte Szenemeile verwandelt – so der Schillerkiez nahe dem Tempelhofer Feld oder der Reuterkiez in Nord-Neukölln. Durch das Verbot von Wohnungsbau auf dem einstigen Flughafengelände haben diese Kieze so eine attraktive wie exklusive Lage. Preise und Mieten sind entsprechend gestiegen. Schon Jahre vorher geschah dies im äußersten Norden am Landwehrkanal – ganz nah an Kreuzberg und mit entsprechender Atmosphäre, die Berlin und speziell Neukölln so attraktiv machen. In anderen Teilen von Nord-Neukölln ist die Entwicklung nicht so dynamisch. Aber der berlinweite Wohnraummangel und die Verteuerung prägt auch die Märkte um die drei Hauptachsen Hermannstraße, Karl-Marx-Straße und Sonnenallee sowie den äußersten Osten am Schifffahrtskanal mit seinen großen Gewerbezonen.
 

Altbauwohnung kaufen: Eigentumswohnung als Kapitalanlage Neukölln

Nur wenige Minuten fußläufig vom U-Bahnhof Hermannplatz gelegenen Mehrfamilienhaus befinden sich 1- bis 3-Zimmer-Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von ungefähr 28 bis 101 Quadratmeter.

Sie bestechen durch ihre altbautypischen Raumhöhen und großen Fenster, die den Wohnungen einen weiten und lichten Charakter geben. Zum Teil original erhaltene oder neu verlegte Dielenböden runden den besonderen Charme der Altbauwohnungen ab. Alle Wohnungen im Vorderhaus sind mit Balkonen nach Westen ausgerichtet, auf denen man am Ende des Tages die Abendsonne genießen kann. Die meisten Wohnungen sind mit Wannenbädern ausgestattet, ein kleiner Teil verfügt über Duschbäder. Zusätzlichen Komfort bieten z.T. kleine Abstellkammer für mehr Stauraum.
 

Stilvoll Altbauwohnung! Eigentumswohnung als Geldanlage Neukölln

Das Wohn- und Geschäftshaus besteht aus einem Vorderhaus, einem Seitenflügel sowie einem Gartenhaus, das zwei begrünte Innenhöfe voneinander trennt. Im Jahr 2019 hat das Gebäude ein frisches und ansprechendes Farbkonzept erhalten und die Treppenhäuser und Innenhöfe sind geschmackvoll renoviert und gestaltet worden.

Eine Eigentumswohnung als Geldanlage in diesem Wachstumsbezirk ist deshalb eine wertbeständige, zukunftsträchtige Investition. Das Potenzial für einen weiteren Anstieg der Mieten und des Kaufpreises ist groß, und die Nachfrage nach Wohnraum wächst. Wer eine Eigentumswohnung in Neukölln als Kapitalanlage erwirbt, sichert sich seine eigene Zukunft optimal ab und kann mit einer kontinuierlichen Wertsteigerung rechnen.

SIE HABEN WEITERE FRAGEN?
SIE HABEN WEITERE FRAGEN?

Wir sind gerne für Sie da und beantworten Ihre Fragen!

Kontakt

Kontakt Wohnungen

Kontakt Wohnungen
Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder

ACCENTRO GmbH
Uhlandstraße 165
10719 Berlin

Besuchen Sie uns auf: